Geschäftsbedingungen

  1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Sie und sind für Sie verbindlich, wenn Sie an ForexBit teilnehmen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden haben. Bedingungen und Sie erkennen an, dass diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Sie gelten. Wenn Sie mit diesen Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sind, sollten Sie die Nutzung des Dienstes sofort einstellen.
  2. Wir betrachten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen als offen und fair. Wenn Sie eine Erklärung zu diesen oder einem anderen Teil unseres Services benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst.
  3. Memento: Bitte beachten Sie, dass diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen auch in andere Sprachen übersetzt und präsentiert werden können. Dies ist ein Service, der nur der Bequemlichkeit dient. Sollte eine der Terminologie oder der Inhalt der übersetzten Bedingungen mit denen der englischen Version übereinstimmen oder in irgendeiner Weise irreführend sein, haben die im englischen AGB-Dokument enthaltenen Bestimmungen Vorrang.
  4. Diese Vereinbarung wird zwischen Ihnen (im Folgenden „der Kunde“) und ForexBit (im Folgenden „das Unternehmen“) geschlossen. Die Kartenzahlungs- und Rechnungsdienstleistungen werden von der Tochtergesellschaft Alpha Capital Technology abgewickelt.
  5. Die Nutzung oder der Zugriff auf Inhalte oder Dienste, die vom Unternehmen zur Verfügung gestellt werden, ist die ausdrückliche Zustimmung zur Anerkennung und Einhaltung aller Bedingungen und Bedingungen, wie in diesem Dokument und in unserer Datenschutzerklärung dargelegt. Wann und wo persönliche Informationen vom Kunden bereitgestellt werden, ist der Kunde dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass alle diese Informationen korrekt, aktuell und vollständig sind.
  6. Der Inhalt dieser Bedingungen kann von ForexBit jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert, geändert, ergänzt, ergänzt oder entfernt werden. Durch die Nutzung der ForexBit-Website oder den Zugriff auf Inhalte, die das Unternehmen zur Verfügung stellt, stimmt der Kunde ausdrücklich zu, dass er alle Bedingungen und Bedingungen einhält, die im Dokument zum Zeitpunkt ihres Besuchs festgelegt sind. Es liegt daher in der Verantwortung des Kunden, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regelmäßig zu überarbeiten, um wichtige Änderungen oder Ergänzungen zur Kenntnis zu nehmen.
  7. Die in diesem Dokument enthaltenen Bedingungen gelten unbegrenzt. Das Unternehmen behält sich jedoch das Recht vor, einzelne oder alle spezifischen Bedingungen jederzeit zu ändern, zu ändern und zu beenden. Alle Kunden und Kunden müssen daher regelmäßig die vollständige Offenlegung der Bedingungen und Konditionen überprüfen, um die vollständige Einhaltung und Einwilligung sicherzustellen.
  8. Sollte ein Gericht mit einem gültigen Gerichtsstand eine Bestimmung, die in diesen Geschäftsbedingungen enthalten ist, für ungültig oder nichtig erklären, wird diese sofort aufgehoben. Dies hat jedoch keine Auswirkungen auf die Gültigkeit und Verwaltung aller anderen Bestimmungen, die in diesen Geschäftsbedingungen enthalten sind.
  9. Für weitere Informationen oder falls Sie Bedenken bezüglich unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben, wenden Sie sich an unser Serviceteam. Senden Sie uns jederzeit eine E-Mail an  [email protected].
  10. FOREXBIT IST EIN ERSATZTEIL DER ALPHA CAPITAL TECHNOLOGY AUS 33 CANADA QUADRAT, CANARY WHARF, LONDON, E14 5LB UND 20 PRIMROSE STREET, LONDON, EC2A 2EW. DIE EINGESCHRIEBENE ADRESSE VON ALPHA CAPITAL TECHNOLOGY IST BOULEVARD VASIL LEVSKI 113, SOFIA 1000, BULGARIA.

Akzeptanz
Durch die Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist Ihnen bewusst, dass beim Handel Geld verloren gehen kann, und Sie tragen die volle Verantwortung für diesen Verlust. Sie stimmen zu, dass Ihre Teilnahme an ForexBit in Ihrer alleinigen Verantwortung, Ihrem Ermessen und Ihrem Risiko liegt. In Bezug auf Ihre Verluste haben Sie keinerlei Ansprüche gegen ForexBit oder einen Partner oder die jeweiligen Direktoren, leitenden Angestellten oder Mitarbeiter.
Beschränkungen

  1. Sie können nur an ForexBit teilnehmen, wenn Sie über 18 Jahre alt sind.
  2. Es ist illegal, an ForexBit teilzunehmen, wenn Sie unter 18 Jahre alt sind.
  3. Sie können nicht an ForexBit teilnehmen, wenn Sie sich geografisch in den USA, den USA, Frankreich, den französischen Gebieten oder der Türkei befinden. Diese Länder gelten als “ausgeschlossene Gebiete”.
  4. In einem der ausgeschlossenen Gebiete platzierte Geschäfte werden ungültig, und alle Einlagen oder Geschäfte, die von Personen getätigt werden, die sich in solchen Hoheitsgebieten befinden, werden abzüglich einer Verwaltungsgebühr von 10% der gesamten von der Einzelperson vorgenommenen Einlagen zuzüglich etwaiger Gebühren erstattet diese kann von der Bank oder dem Finanzinstitut erhoben werden, das die vorgenannte Stornierung durchführt.
  5. . Es liegt in der Verantwortung des Kunden, zu wissen, ob seine Teilnahme in seinem Land rechtmäßig ist.

Jede Person, die wissentlich gegen diesen Abschnitt verstößt, einschließlich aller Versuche, diese Einschränkung zu umgehen, beispielsweise durch Verwendung eines VPN-, Proxy- oder ähnlichen Dienstes, der die Identifizierung Ihres tatsächlichen Standorts maskiert oder manipuliert, oder indem Sie anderweitig falsche oder irreführende Informationen bereitstellen in Bezug auf Ihren Standort oder Wohnort oder durch Handel oder Wetten auf die Website durch einen Dritten oder im Namen eines Dritten, der sich in einem ausgeschlossenen Gebiet befindet, verstößt gegen diese Allgemeinen
Geschäftsbedingungen. Sie begehen möglicherweise Betrug und können strafrechtlich verfolgt werden.
Handelsregeln

  1. ForexBit behält sich das alleinige Recht vor, jederzeit die Vermögenswerte auszuwählen und zu verwalten, die den Kunden zur Verfügung stehen, und kann die verfügbare Liste verfügbarer Vermögenswerte ohne vorherige Ankündigung oder Erklärung ändern oder ändern.
  2. Alle ForexBit-Kunden akzeptieren, dass sie ab dem Moment, in dem eine Transaktion ausgeführt wurde, nicht mehr storniert oder storniert werden können. Unsere Kunden sind sich daher bewusst, dass vor der Durchführung eines Handels ausreichende Überlegungen und umfassende Prüfungen durchgeführt werden müssen.
  3. ForexBit ist nur an Informationen oder Kommunikationen gebunden, die zwischen anderen Parteien ausgetauscht werden, und zwar schriftlich, wie in Absatz 3 des Abschnitts Kundenservice und Kundenbeschwerden / Streitfälle angegeben. Unsere allgemeinen Hinweise, Mitteilungen und Hinweise gelten daher nur dann als gültig und verbindlich, wenn sie schriftlich vorgelegt werden. Alle Kunden und Kunden von ForexBit akzeptieren, dass der Handel inhärent ein äußerst spekulativer und potenziell riskanter Ansatz für Investitionen ist. Daher übernimmt der Kunde die volle Verantwortung für alle Ergebnisse und Konsequenzen, die sich aus seinen Handlungen während der Nutzung dieser Website ergeben. Die Kunden sind sich einig, dass die extrem schnelle Art bestimmter FOREX es ermöglicht, in sehr kurzer Zeit erhebliche Geldsummen zu gewinnen oder zu verlieren. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, einen unabhängigen Rat einzuholen, falls dies erforderlich ist, um ein sicheres und verantwortungsbewusstes Handeln zu ermöglichen.
  4. In dem Fall, dass ein Kunde eine Transaktion mit beschränkter Haftung vereinbaren möchte, muss dies vorab mit der Gesellschaft besprochen und vereinbart werden. Eine formelle schriftliche Vereinbarung muss von beiden Parteien unterzeichnet und unterzeichnet werden. Die Transaktion darf nicht verarbeitet werden, bis diese Anforderung erfüllt ist. Bei Transaktionen mit beschränkter Haftung sind die Gesamtverluste, die entstehen können, begrenzt, was sich von den Transaktionen mit Standardlimit unterscheidet, bei denen die Verlustlimiten nicht vorbestimmt sind. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass der Verlust zwar vorbestimmt sein kann, es jedoch immer noch möglich ist, das vereinbarte Limit in kurzer Zeit zu verlieren. Transaktionen mit beschränkter Haftung müssen vor der Verarbeitung mit dem Unternehmen umfassend verstanden und besprochen werden.
  5. Die Haftung von ForexBit in Fällen, in denen der entstandene Schaden zu Schadensersatzzahlungen führt, ist strikt auf den Gesamtbetrag begrenzt, den der betreffende Kunde auf seinem Konto hinterlegt hat, vorausgesetzt, dass dieser Kunde dies beweist. Das Unternehmen haftet unter keinen Umständen für zusätzliche Schäden, z. B. für entgangenen Gewinn, unabhängig von der Ursache des entstandenen Schadens.
  6. Kunden akzeptieren, dass das Unternehmen keinerlei Haftung für Pflichtverletzungen oder Versäumnisse von Verwahrstellen, Clearinghäusern, Börsen, Marktteilnehmern, Verwahrstellen, Unterdepotbanken, Banken, Maklern oder Geschäftspartnern übernimmt, mit denen Sie Geschäfte jeglicher Art tätigen sowie ein Szenario mit höherer Gewalt. Wenn unseren Kunden nicht direkt oder infolge von Fahrlässigkeit oder Betrug ein Verlust oder Schaden entstanden ist, haftet das Unternehmen nicht für Schäden, die durch die Nutzung der ForexBit-Website entstehen. Die Kunden sind verpflichtet, ForexBit alle ausstehenden Gebühren und Provisionen auf Verlangen zu zahlen, die wir jederzeit ganz oder teilweise beantragen können, um die ausstehenden Schulden zu begleichen. In allen Fällen, in denen die geschuldeten Beträge nicht wie erforderlich zurückgezahlt werden, können wir ein Inkassoverfahren auf höherer Ebene einleiten, das dazu führt, dass alle anfallenden Kosten und anfallenden Anwaltskosten an den betreffenden Kunden weitergeleitet werden. Wenn solche Zahlungen angefordert werden, ist der Kunde verpflichtet, die Zahlung bis zum Ende desselben Arbeitstages zu leisten, wobei Zahlungen in der angegebenen Währung und auf das von uns angegebene Unternehmen zu zahlen sind. Durch die Nutzung der Websites und Dienste von ForexBit erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass alle Gebühren und Kosten, die im Zusammenhang mit geschuldeten Zahlungen anfallen, in der alleinigen Verantwortung von Ihnen, dem Kunden liegen. Unser Unternehmen und seine Mitarbeiter haften unter keinen Umständen. Diese Klausel gilt auch nach Beendigung einer Vereinbarung zwischen Ihnen und dem Unternehmen.
  7. ForexBit-Mitglieder können nicht mehr als einen Trade alle 2 Minuten auf eine Option platzieren, die dasselbe Asset, dieselbe auslaufende Zeit und dieselbe Richtung aufweist. Vertragsschließungen sind auch nur einmal pro Vertrag zulässig. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, sofort und umfassend gegen Mitglieder vorzugehen, die verdächtigt werden, technische Probleme zu suchen oder auszunutzen, die sie mit einem unfairen Vorteil erlangen könnten. Wenn sich diese Händler als erwiesen erwiesen haben, werden ihre Konten gesperrt und die Verwendung von ForexBit dauerhaft verboten.
  8. Zu Referenzzwecken bezieht sich jede Angabe der Zeit, die zu irgendeinem Zeitpunkt auf der ForexBit-Website angegeben ist, auf die durchschnittliche Greenwich-Zeit (GMT).
  9. Geistiges Eigentum auf der ForexBit-Website, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Software, grafische Benutzeroberfläche, Benutzerschnittstellen, Geschäftsmethoden, Algorithmen, Techniken, Module, Urheberrechte, Marken, Patente, Informationen, schriftliche Inhalte, Darstellungen, Schulungsmaterialien, bleibt das alleinige Eigentum von das Unternehmen darf daher nicht von Unbefugten zu irgendeinem Zweck verwendet oder ausgeliehen werden.
  10. Kunden mit gültigen Mitgliedschaften haben das bedingte Recht, das geistige Eigentum von ForexBit zu verwenden, wie es auf der primären Website des Unternehmens für den persönlichen Gebrauch zur Verfügung gestellt wird. Jede Verwendung ist grundsätzlich nicht übertragbar. Keinesfalls darf das präsentierte geistige Eigentum ohne schriftliche Zustimmung von ForexBit übertragen oder vervielfältigt werden. Darüber hinaus darf das von der Website präsentierte Material in keiner Weise entfernt, bearbeitet oder geändert werden.
  11. Das Unternehmen haftet nicht für Kosten, Aufwendungen oder Verluste, die ForexBit-Kunden entstehen oder erlitten haben, es sei denn, der Verlust entsteht als unmittelbare Folge unserer vorsätzlichen Nachlässigkeit, Betrug oder Fahrlässigkeit. In allen anderen Fällen übernimmt ForexBit keine Haftung für direkte oder indirekte Verluste oder Schäden, die durch die Nutzung der Inhalte und Dienste der ForexBit-Website sowie durch negative Ergebnisse aufgrund von Fehlern oder Unstimmigkeiten bei der Erteilung von Bestellungen oder durch die Nutzung der Website entstehen Fehlinterpretation jeglicher Informationen oder Inhalte, die auf unserer Website veröffentlicht sind. Durch die Nutzung der Website und der Dienste des Unternehmens stellen Sie ForexBit und seine Mitarbeiter für alle Kosten oder Kosten frei, die Ihnen als Kunde aufgrund von Handlungen, Unterlassungen oder Fehlern durch Sie entstehen.
  12. Im Falle eines Ereignisses höherer Gewalt haftet ForexBit nicht für Verluste, Schäden oder Unannehmlichkeiten, die durch Umstände entstanden sind, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen.
  13. Alle Kunden akzeptieren, dass der Handel eine grundsätzlich riskante Anlageform darstellt und daher nur von Personen mit einschlägigem Wissen, Erfahrung und finanziellem Hintergrund angesprochen und verwendet werden sollte. Die Volatilität kann extrem hoch sein und das Risiko, in kürzester Zeit starken Verlusten zu begegnen, ist oft hoch. Es ist durchaus möglich, dass der Gesamtbetrag der Konten eines Kontos sofort verloren geht, auch wenn der betreffende Vermögenswert zum falschen Zeitpunkt nur geringfügig in die falsche Richtung schwankt. Es ist daher unerlässlich, dass die Händler immer nur verfügbares Kapital
    investieren, auf das sie nicht angewiesen sind, um einen grundlegenden Lebensstil zu ermöglichen. Da die Ergebnisse nicht vollständig zu 100% genau vorhergesagt werden können, ist es wichtig sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen und Ihr Leben im Allgemeinen nicht nachteilig beeinflusst werden, wenn Sie in einem bestimmten Geschäft nicht erfolgreich sind. ForexBit-Kunden bestätigen daher, dass das gesamte zu Anlagezwecken verwendete Kapital Risikokapital ist und dass der Totalverlust bei jeglicher Investition das Leben in keiner Weise beeinträchtigt. Die Kunden erkennen voll und ganz die Tatsache an, dass jede einzelne Anlage ein relativ hohes Verlustrisiko darstellt und dass im Falle des Verlusts die Kunden und nur der Kunde die volle Verantwortung trägt. Personen, die nicht über ausreichend Risikokapital verfügen, um in solche Unternehmen zu investieren, dürfen die Website und die Dienstleistungen von ForexBit nicht nutzen.
  14. Die Kunden sind sich einig, dass sich ForexBit das Recht vorbehält, die letzte Ziffer der Vermögens- und Optionspreise abzurunden. Darüber hinaus werden von ForexBit Optionspreisanpassungen in Übereinstimmung mit etwaigen Anpassungen der Preise der Basiswerte vorgenommen.
  15. Preisgestaltung: Die Gesellschaft wird Preise angeben, zu denen sie bereit ist, mit dem Kunden zu verhandeln. Außer wo: A) Die Gesellschaft übt eines ihrer Rechte aus, um eine Transaktion zu schließen; oder B) Eine Transaktion wird automatisch geschlossen. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, zu entscheiden, ob er zu dem von der Firma angegebenen Preis handeln möchte oder nicht. Die Preise der Gesellschaft werden von der Gesellschaft auf die in den beigefügten Bedingungen angegebene Weise festgelegt.Jeder Preis ist wirksam und kann in einer Handelsanweisung vor dem Ablauf seines Verfallszeitpunkts und gegebenenfalls des Zeitpunkts verwendet werden, zu dem er von der Gesellschaft anderweitig zurückgezogen wird. Ein Preis darf nach dieser Zeit nicht in einer Handelsanweisung verwendet werden.Jeder Preis steht für die Verwendung in einer Handelsanweisung für eine Transaktion zur Verfügung, deren Kapitalbetrag einen von der Gesellschaft festgelegten Höchstbetrag nicht überschreitet. Der Kunde erkennt an, dass diese Preise und Höchstbeträge von Preisen und Höchstbeträgen abweichen können, die anderen Kunden des Unternehmens zur Verfügung gestellt werden, und dass sie ohne vorherige Ankündigung zurückgezogen oder geändert werden können. Die Gesellschaft kann nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Mitteilung an den Kunden die Bereitstellung von Preisen in einigen oder allen Währungspaaren und für einige oder alle Wertstellungstermine jederzeit einstellen. Wenn das Unternehmen einen Preis anbietet, können sich die Marktbedingungen zwischen dem Absenden des Angebots des Unternehmens und dem Zeitpunkt ändern, zu dem die Bestellung des Kunden ausgeführt wird. Eine solche Bewegung kann zu Gunsten des Kunden sein oder dagegen sein. Preise, die von Zeit zu Zeit von anderen Market-Makern oder Dritten notiert und / oder gehandelt werden, gelten nicht für Geschäfte zwischen dem Unternehmen und dem Kunden.Die von unserer Handelsplattform (den Handelsplattformen) generierten Preise werden von den Preisen der relevanten Basiswerte abgeleitet, die das Unternehmen von Liquiditäts- / Preisanbietern Dritter bezieht. Die Preise von Vermögenswerten, die Sie mit uns handeln, beinhalten einen Aufschlag; Dies bedeutet, dass die von uns angebotenen Spreads aus (i) den von Liquiditäts- / Preisanbietern erhaltenen Roh-Spreads und (ii) einem Aufschlag (falls zutreffend) bestehen.Die Gebühren, Provisionen, SWAPs oder Spreads können sich aufgrund von Marktschwankungen oder anderen Risikofaktoren ändern.Wir behalten uns das Recht vor, die Gebühren zu ändern, die für Ihren Umgang mit uns anfallen. Wir berechnen unsere eigenen SWAP-Zinssätze. Wir aktualisieren sie bei Bedarf. Unbeschadet unserer sonstigen Rechte oder des Gesetzes können wir folgende Maßnahmen ergreifen:a) Informieren Sie Sie, wenn wir unter den gegebenen Umständen ausreichend Zeit haben, dies zu tun.
    b) Erhöhung der Margenanforderungen / Verringerung der Hebelwirkung;
    c) Spreads erhöhen / ändern;
    d) Schließen Sie alle offenen Positionen zu dem unter den gegebenen Umständen verfügbaren Preis, der Folgendes umfassen kann:
    a. Kombinieren oder schließen Sie offene Positionen zum volumengewichteten Durchschnittspreis („VWAP“).
    b. Änderungsanträge zu geschlossenen Positionen anfordern
    e) die Erbringung unserer Dienstleistungen für Sie aussetzen, einschränken oder einschränken;
    f) irgendeinen Teil der Vereinbarung dahingehend zu ändern, dass es für uns nicht mehr möglich ist, diese einzuhalten;
    g) den Handel einstellen;
    h) Sie dürfen nicht auf die Software oder ein anderes System zugreifen oder diese verwenden.
    i) Nehmen Sie die erforderlichen Änderungen für offene Trades vor.
    j) Nur geschlossene Funktionalität zulassen;
    k) die Bearbeitung einer Auszahlungsanfrage von Ihrem Konto bzw. Ihren Konten abzulehnen oder zu verzögern
    l) Auferlegung besonderer oder abweichender Bedingungen in Bezug auf Ihre Aufträge unter anderem in Bezug auf Größe, Volatilität und / oder Liquidität des Instruments;
    m) Produkte entfernen oder vorübergehend aussetzen oder Vertragsspezifikationen ändern;
  16. Unsachgemäßer oder missbräuchlicher Handel führt Handelsstrategien durch, die in böser Absicht handeln, das heißt, Sie oder ein Vertreter von Ihnen, der in Ihrem Namen handelt, begehen unsachgemäße oder missbräuchliche Handelshandlungen, wie zum Beispiel:
    • Betrug / illegale Handlungen, die zur Transaktion geführt haben;
    • Aufträge, die auf manipulierten Preisen aufgrund von Systemfehlern oder Systemfehlern aufgegeben werden;
    • Arbitrage-Handel zu Preisen, die unsere Plattformen aufgrund von Systemfehlern anbieten; und / oder
    • koordinierte Transaktionen von verbundenen Parteien, um Systemfehler und Verzögerungen bei Systemupdates zu nutzen. Die Gesellschaft hat dann das Recht zu: i. passt die Ihnen zur Verfügung stehenden Preisspannen an; und / oder ii. Schränken Sie Ihren Zugang zu Streaming-Angeboten ein, die sofort handelbar sind, einschließlich der manuellen Angebotserstellung. und / oder iii. von Ihrem Konto alle historischen Handelsgewinne erhalten, die Sie durch den von uns festgestellten Liquiditätsmissbrauch jederzeit während unserer Handelsbeziehung erworben haben; und / oder iv. eine Bestellung ablehnen oder einen Handel stornieren; und / oder v. unsere Handelsbeziehung sofort beenden.
  17. Sollte ein ForexBit-Kunde gegen Verpflichtungen verstoßen, die in diesen Geschäftsbedingungen festgelegt sind, in Konkurs gehen oder insolvent werden oder falls das Unternehmen dies zu seinem eigenen Schutz für erforderlich hält, kann ForexBit jederzeit und ohne vorherige Ankündigung
    • Den gesamten Kontostand und die verbleibenden Wertpapiere verkaufen, verpfänden oder übertragen;
    • Schließt, beendet oder storniert einige oder alle noch offenen Transaktionen;
    • Verursachen Sie alle Schäden, die dadurch verursacht wurden.
    • Führen Sie die erforderlichen Maßnahmen in Fällen durch, in denen Client-Verletzungen behoben werden müssen.

Aktionsbedingungen

  1. ForexBit behält sich das Recht vor, Sonderangebote, Dienstleistungen, Produkte und allgemeine Daten von Drittanbietern als angemessen zu bewerben und zu bewerben. Wenn solche Werbelinks oder Links auftauchen, werden sie ausschließlich zufällig und unparteiisch bereitgestellt und stellen nicht notwendigerweise direkte Vorschläge oder Ratschläge von ForexBit dar. Daher haftet das Unternehmen nicht für Ergebnisse oder Eventualitäten, die sich aus der Durchführung von Werbeaktionen ergeben oder Links folgen, die auf der ForexBit-Website veröffentlicht werden.
  2. ForexBit behält sich das Recht vor, Aktionen, Wettbewerbe, Bonusangebote oder Sonderangebote jederzeit zurückzuziehen.
  3. Kundenangebote sind auf ein Angebot pro Person, Familie, Haushaltsadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, gleiche Zahlungskontonummer (z. B. Debit- oder Kreditkarte, Skrill usw.), gemeinsam genutzten Computer (z. B. Schule, öffentliche Bibliothek oder Arbeitsplatz) beschränkt IP.
  4. Alle ForexBit-Boni und Promotionen sind für Freizeitspieler gedacht. ForexBit kann nach eigenem Ermessen die Berechtigung des Kunden zur Teilnahme an allen oder Teilen einer Werbeaktion einschränken. ForexBit behält sich das Recht vor, Dokumente zur Identitätsprüfung anzufordern, einschließlich eines Fotos des Kunden mit seinem Ausweis, bevor ein Bonus dem Konto des Kunden gutgeschrieben wird.
  5. Wenn Sie wissen möchten, wie viel Rollover-Anforderungen in Bezug auf einen bestimmten Bonus noch bestehen, wenden Sie sich bitte an: [email protected] .

Bonusrichtlinie

  1. ForexBit bietet seinen neuen und Stammkunden eine Reihe attraktiver Belohnungsfunktionen. Bonusse und einmalige Handelskredite an Kunden sind Teil von ForexBit-Promotionsprogramm. Diese Boni sind zeitlich befristete Angebote und die mit den Bonusprämien verbundenen Bedingungen können sich ändern.
  2. Um Ihr Geld abheben zu können, müssen Sie für jeden 1-Einheiten-Bonus ein Handelsvolumen von mindestens 40-mal ausführen.
  3. Risikofreier Handel – Der maximale auszahlbare Gewinn aus risikofreiem Guthaben, der als Ergebnis einer einzelnen Aktion gutgeschrieben wird, beträgt 50 GBP.
  4. Das Geld kann abgehoben werden, wenn die vorstehenden Bestimmungen vollständig erfüllt und erfüllt sind.
  5. Die Abhebung von Geldbeträgen von einem Konto kann abgeschlossen werden, bevor die Bonusbedingungen erfüllt sind, wobei eine Geldstrafe von 25% aus den Echtgeldern gilt.
  6. Jegliche Hinweise auf Betrug, Manipulation, Cash-Back-Arbitrage oder andere Formen betrügerischer oder betrügerischer Aktivitäten, die auf der Bereitstellung des Bonus beruhen, führen zur Aufhebung des Kontos, einschließlich aller erzielten Gewinne oder Verluste.
  7. Die Kunden erkennen an und erkennen an, dass ForexBit in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen und Anforderungen Konten einfrieren oder einschränken, dem angebotenen Service Beschränkungen auferlegen, Steuerzahlungen jeglicher Art in Abzug bringen kann, und in jeglichem Umfang irgendwelche Maßnahmen ergreifen kann, falls wir dazu aufgefordert werden von den zuständigen Behörden. ForexBit übernimmt auch keine Haftung für Verluste, Schäden oder schädliche Folgen, die infolge von Handlungen des Unternehmens gemäß den ausdrücklichen Anweisungen von gesetzlichen Behörden, Aufsichtsbehörden oder Finanzinstituten entstehen.

Keine Garantien

Der Service, das Angebot und die Website werden “wie besehen” zur Verfügung gestellt. Soweit gesetzlich zulässig, übernehmen wir keine ausdrückliche oder stillschweigende Zusicherung oder Zusicherung in Bezug auf die zufriedenstellende Qualität, die Zweckmäßigkeit, Vollständigkeit oder Vollständigkeit Genauigkeit der Dienstleistung, des Angebots oder der Website.